Kann man Gold anonym verkaufen?

Gold anonym verkaufen, gold verkaufen, Goldbarren, Altgold, Goldmünzen, Wenn Sie Gold kaufen möchten, dann besteht, in Deutschland, die Möglichkeit, bis zu einem Wert von  15.000 €, Gold ganz anonym, ohne Angabe persönlicher Daten zu kaufen.

 

Erst ab einem Wert der 15.000 € übersteigt, müssen Sie Ihren Ausweis vorzeigen, damit Ihre Daten erfasst werden können.

Bei allen Käufen, die darunter liegen, verläuft der Goldkauf diskret, anonym und zuverlässig.

 

Beim Goldverkauf sieht das Ganze schon ein wenig anders aus. Aufgrund von rechtlichen Bestimmungen müssen alle Goldankäufer die Daten ihrer Kunden erfassen und Ihnen eine Rechnung oder eine Quittung dafür geben. Diese dient für den Goldhändler, in erster Linie, als Nachweis für das Finanzamt.

 

Die dazugehörige Regelung können Sie in den §§ 143/144, der deutschen Abgabenordnung, gerne nachlesen.

 

0 Kommentare zu “Kann man Gold anonym verkaufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*